Privacy Policy

Datenschutzerklärung

Das Impressum finden Sie hier.


Inhaltsverzeichnis


Stand: 18.09.2021

Die Datenschutzerklärung ist hier als .pdf-Datei abzurufen (Download).


Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Philip Brembeck
Silcherstraße 5
80807 München Deutschland
philip@brembeck.me


Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/Laender/Laender-node.html.


Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zur Optimierung unserer Website.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. anonymisiert statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 14 Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer anonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.


Nutzungsstatistiken

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, wird ihr Zugriff von dem Open Source Webanalysetool Ackee für anonymisierte Nutzungsstatistiken erfasst.
Hiermit erfassen wir Daten, die eine Analyse des Nutzungsverhaltens ermöglichen.
Hierbei werden Nutzungsdaten, also z.B. welche Art von Browser Sie verwenden, von wo aus Sie auf unsere Seiten verwiesen wurden (Referral Link) und welche Art von Betriebssystem Sie verwenden, erhoben und verarbeitet.

Folgende Daten werden von Ackee erfasst:

Name Beschreibung
siteLanguage Die Spracheinstellung Ihres Browsers
screenWidth Die Breite Ihres Bildschirms in Pixeln
screenHeight Die Höhe Ihres Bildschirms in Pixeln
screenColorDepth Die Bittiefe der Farbpalette Ihres Bildschirms zum Anzeigen von Bildern (in Bits pro Pixel)
deviceName Der Name Ihres Geräts
deviceManufacturer Der Name des Herstellers Ihres Geräts
osName Der Name des Betriebssystems Ihres Geräts
osVersion Die Version des Betriebssystems Ihres Geräts
browserName Der Name Ihres Browsers
browserVersion Die Version Ihres Browsers
browserWidth Die Breite Ihres Bildschirms (laut Ihrem Browser) in Pixeln
browserHeight Die Höhe Ihres Bildschirms (laut Ihrem Browser) in Pixeln


Die Speicherung dieser Informationen erfolgt auf unseren Servern, eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Ihre Daten werden ausschließlich erhoben, um unsere Seiten nutzerfreundlicher zu gestalten.

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne diese Daten ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.

Widerruf der Einwilligung

Zur Darstellung der Inhalte wird regelmäßig die Programmiersprache JavaScript verwendet. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.

Sie können das Tracking alternativ für 7 Tage deaktivieren. Damit wird nur noch ihr Aufruf gezählt, die oben angegeben Daten werden aber nicht mehr erhoben.
Dafür wird Mithilfe von JavaScript ein Cookie gesetzt, weswegen JavaScript aktiviert sein muss und das Setzen von Cookies für diese Website in Ihrem Browser aktiviert sein muss.


Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

Sie können Sie einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Speicherdauer und eingesetzte Cookies:

Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen:

Cookie Funktion Cookie Name Einsatzzweck Speicherdauer
Session Cookie nc_session_id; nc_token; nc_username; roundcube_sessid Wird nur gesetzt, wenn Sie sich einloggen. Beinhaltet eine sogenannte „Session ID“, die die Sitzung identifiziert, sowie einen geheimen Token. 24 Minuten
Remember-Me Cookie nc_session_id; nc_token; nc_username; oc_sessionPassphrase Wird gesetzt, wenn der Haken bei „Angemeldet bleiben“ proaktiv gesetzt wird. Beinhaltet die Nutzer-ID, die Session ID (siehe oben) und einen geheimen Token. 15 Tage
Hinweis Cookie cookie_notice_accepted; cookies Wird gesetzt, wenn bei einem eingeblendeten Hinweis, dass Cookies eingesetzt werden, "Okay" oder "Cookies akzeptieren" angeklickt wurde. 7 Tage
Log Cookie log; cookie_notice_accepted Wird nur dann gesetzt, wenn in den Datenschutzeinstellungen ein radio-Button auf "Mein Besuch darf getrackt/nicht getrackt werden." geändert wird. Dient der Funktionalität. 7 Tage
Progressive Web App Cookie pwa_install_prompt_last_visit Wird gesetzt, um zu überprüfen, ob ein Popup angezeigt wurde. Wird nur auf mobilen Geräten von Apple gesetzt. 90 Tage

Art und Zweck der Verarbeitung:

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Technisch notwendige Cookies

Für folgende Anwendungen benötigen wir Cookies:

  • Login in folgende Anwendungen: Wordpress CMS, RoundCube-Mail, Nextcloud

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einer nutzerfreundlichen Gestaltung unserer Website.

Empfänger:

Empfänger der Daten sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Website als Auftragsverarbeiter tätig werden.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne diese Daten ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.

Widerspruch

Lesen Sie dazu die Informationen über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO weiter unten.


Einbindung externer Webservices

Wir verwenden Inhalte von externen Anbietern, um den Funktionsumfang unserer Internetseiten zu erweitern. Durch den Aufruf unserer Internetseite können diese externen Anbieter gegebenenfalls personenbezogene Informationen über Ihren Besuch auf unserer Internetseite erhalten. Hierbei kann einer Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb der EU nicht ausgeschlossen werden. Folgende Dienste externer Anbieter setzen wir ein:

Unpkg (Betrieben von NPM, Inc.)

Auf unserern Internetseiten wird ein Webservice des Unternehmens NPM, Inc., 1999 Harrison Street #1150, CA 94612 Oakland, Vereinigte Staaten von Amerika nachgeladen. Wenn Sie in Ihrem Browser JavaScript aktiviert und keinen JavaScript-Blocker installiert haben, wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an Unpkg übermitteln. Weitere Informationen zum Umgang mit den übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von NPM: https://www.npmjs.com/policies/privacy

Widerruf der Einwilligung

Zur Darstellung der Inhalte wird regelmäßig die Programmiersprache JavaScript verwendet. Sie können der Datenverarbeitung daher widersprechen, indem Sie die Ausführung von JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren oder einen JavaScript-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass es hierdurch zu Funktionseinschränkungen auf der Website kommen kann.


Eingesetzte Auftragsverarbeiter

Folgende Organisationen, Unternehmen bzw. Personen wurden vom Betreiber dieser Website mit der Verarbeitung von Daten beauftragt:

1&1 IONOS SE
Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
Deutschland

united-domains AG
Gautingerstr. 10
82319 Starnberg
Deutschland

Uberspace
vertreten durch Jonas Pasche
Kaiserstr. 15
55116 Mainz
Deutschland


SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.


E-Mail-Korrespondenz und Sicherheit

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Wir empfehlen E-Mails generell verschlüsselt an uns zu versenden, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung der Inhalte sicher zu vermeiden.

Zur Verschlüsselung Ihrer Nachricht benötigen Sie ein geeignetes Verschlüsselungsverfahren- und werkzeug. Wir verwenden zu diesem Zwecke das kostenfrei beziehbare Programm Pretty Good Privacy (PGP). Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier.
Bitte verwenden Sie nur den hier genannten Schlüssel, welcher auch auf den bekannten Keyservern zu finden ist, zur Kommunikation mit uns, da wir Ihre Nachricht ansonsten nicht öffnen können.

Öffentlicher PGP-Schlüssel

Unseren Öffentlichen PGP-Schlüssel können Sie hier herunterladen ⬇︎.


Information über Ihr Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Empfänger eines Widerspruchs

Philip Brembeck
Silcherstraße 5
80807 München
philip@brembeck.me


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.


Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Philip Brembeck
Silcherstraße 5
80807 München
philip@brembeck.me


Die Datenschutzerklärung wurde mithilfe der activeMind AG erstellt, den Experten für externe Datenschutzbeauftragte (Version #2020-09-30).